Seite auswählen

Wenn Sie nach einer sicheren, anonymen und unauffindbaren Währung suchen, ist Monero für Sie da.

Monero (XMR) ist zum Synonym für Anonymität und sichere Transaktionen geworden. Während viele Leute glauben, dass Bitcoin bereits anonym ist, ist dies definitiv nicht der Fall, wie wir in diesem Artikel sehen werden. Der anonyme Charakter von Bitcoin steht zur Debatte, und Monero ist das natürliche Resultat dieser Debatte.

Wo kann man Monero [XMR] in Deutschland kaufen?

Monero Symbol

Monero [XMR] kann man in Deutschland auf IQ Option kaufen.

Zur offiziellen Website

Achtung: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

 

Was ist Monero?

Zeichen Symbol Erstes Veröffentlichungsdatum Algorhythmustyp Maximal verfügbare Menge
 Monero Symbol XMR April 2014 CryptoNight 18.4 millionen XMR

Im Jahr 2014 kam Monero auf den Markt, um eine sicherere, anonyme und unauffindbare Kryptowährung zu schaffen. Sie steht für drei Grundwerte:

  • Ohne Vertrauen kann keine Kryptowährung überleben, und keine ist mehr auf dieses Vertrauen angewiesen als Monero, deren Benutzer ihr nicht nur ihr Geld anvertrauen, sondern auch ihre Transaktionen anonym halten.
  • Privatsphäre.Monero behauptet, dass sie in der Lage sein müssen, die Anonymität ihrer Nutzer auch vor einem Gericht zu schützen – einschließlich, wie ihre Website behauptet: “in extremen Fällen vor der Todesstrafe“.
  • Monero wird von niemandem betrieben. Es ist anders als bei anderen Coins, wo eine zentrale Agentur das Netzwerk betreibt, oder die Blockchain. Im Falle von Monero existiert diese zentrale, kontrollierende Agentur oder Firma nicht nur nicht, sondern die Entwicklungsentscheidungen und die Protokolle der Entwicklertreffen werden veröffentlicht und sind für jeden online verfügbar.

Wie unterscheidet sich Monero von Bitcoin?

Monero konzentriert sich auf Anonymität, und hier unterscheidet sie sich erheblich von Bitcoin. Viele glauben, dass Bitcoin bereits anonym ist, aber das ist nur ein sehr verbreitetes Missverständnis, wie wir sehen werden.

Das Problem mit öffentlichen Transaktionen

Bitcoin ist über das sogenannte Public Ledger oder Blockchain aufgebaut. Dies wurde getan, damit Nutzer von Bitcoin die Transaktionen anderer Personen überprüfen können, insbesondere in Fällen, in denen diese Zahlungen transparent sein müssen (z. B. staatliche Ausgaben und gemeinnützige Organisationen (NPOs)).

Das Problem ist, dass, sobald Sie Ihre Bitcoin-Adresse teilen, alle vergangenen und zukünftigen Transaktionen und wie viel Geld Sie senden / erhalten, immer mit Ihnen verknüpft wird. Das ist nicht immer wünschenswert. Es ist nicht nur eine Frage der Enthüllung, dass Benutzer illegale Dienste / Produkte kaufen oder bezahlen. Sie möchten vielleicht nicht, dass Ihr Arbeitgeber weiß, dass Sie Geld an WikiLeaks geschickt haben, oder vielleicht möchten Sie nicht, dass freiberufliche Kunden wissen, wie viel Sie anderen Kunden in Rechnung stellen.

Die Lösung von Bitcoin

Bitcoin hat sozusagen eine temporäre Lösung oder eine Benutzerrichtlinie gefunden. Die Idee ist, dass Sie immer wenn Sie Geld von jemandem anfordern, sollten Sie ihnen immer eine temporäre Walletadresse geben. Diese Adresse bezieht sich auf Ihre tatsächliche Wallet, würde aber eine einmalige Adresse sein und wird dann vernichtet, wodurch es schwieriger wird, die Hauptadresse Ihrer Wallet zu Ihnen zurückzuverfolgen. Das löst das Problem für Einmalzahlungen, aber Organisationen und Unternehmen, die beispielsweise eine öffentliche Adresse auf ihrer Website sehen möchten, würden weiterhin alle ihre Transaktionen zurückverfolgen können.

Monero löst dieses Problem mit sogenannten Ringsignaturen und getarnten Adressen.

Ringsignaturen

Monero mischt Adressen eines Benutzers mit den Adressen eines anderen Benutzers für die Transaktionen, wodurch der Pfad zwischen Sender und Empfänger praktisch unauffindbar wird. Die Analyse der Monero-Blockchain würde nicht mehr als einen kryptographischen Hash der Transaktion ergeben.

Getarnte Adressen

Ähnlich der Erklärung von Bitcoins vorgeschlagener Lösung verbirgt Monero Adressen hinter Einmaladressen, die dann vernichtet werden, so dass die Transaktion nicht zu einer öffentlichen Adresse zurückverfolgt werden kann.

Wo kann Ich Monero nutzen?

Viele der Händler, die Bitcoin und andere gängige Kryptowährungen akzeptieren, akzeptieren bereits Monero.

Wie investiere Ich in Monero?

Die Informationen, die wir über Monero veröffentlichen, sollten weder als Bestätigung der Währung noch als Anlageempfehlung interpretiert werden. Als Anlageklasse sind Kryptowährungen spekulative Anlagen, und die Anlage in Kryptowährungen birgt erhebliche Risiken – sie sind hochgradig volatil, anfällig für Hackerangriffe und Kapitalverluste und anfällig für Sekundäraktivitäten. Historische Leistung ist keine Garantie für zukünftige Renditen. Bevor Sie investieren, sollten Sie sich beraten lassen und entscheiden, ob der potenzielle Ertrag die Risiken wert ist.

Wie bei vielen anderen Kryptowährungen erlebt Monero derzeit ein explosives Wachstum. Von einem Preis von $47.628 am 19. August 2017 …

… explodierte er in weniger als 2 Wochen auf 141.715 $!

Es hat sich dann beruhigt, aber im Herbst 2017 einen Wert von über 100 $ behalten.

Wenn Sie in Monero investieren möchten, können Sie einige XMR von Ihrem Lieblingstauscher kaufen und daran festhalten. Der Preis scheint in absehbarer Zeit nicht zu sinken.

 

Monero nutzen um Geld zu übertragen

Das Senden und Empfangen von Geld mit Monero ist anderen Coins sehr ähnlich, obwohl XMR-Transaktionen weitaus sicherer sind. So funktioniert die Erstellung einer Wallet und der Empfang von Geld:

  • Fangen Sie mit einem XMR Wallet an.Bei einigen Wallets können Sie mehrere verschiedene Währungen speichern. Wenn Sie mit XMR arbeiten, sollten Sie idealerweise die offizielle Wallet erhalten, um Konflikte und Unsicherheiten bei der Anonymität zu vermeiden.
  • Speichern Sie den Seed.Während der Installation der Wallet erhalten Sie einen 25-Wörter-Wortstammsatz. Es ist wichtig, dass Sie diese Worte geheim und sicher halten. Wenn Ihr Computer jemals abstürzt, sind sie die einzige Möglichkeit, Ihre XMR zurück zu bekommen.
  • Erhalten Sie Ihre Adresse.Ihre Wallet wird Ihnen eine Monero-Adresse geben. Das ist die Adresse, die Sie verwenden, um Geld zu erhalten. Teilen Sie diese Adresse mit Ihrem Absender und sie senden Ihnen Geld. Während diese Adresse technisch immer gleich bleibt, wird diese Adresse auf der Monero Blockchain gehasht und verschleiert und nur Sie und der Absender werden die tatsächliche Adresse kennen.

Mit Monero Geld machen

Das Geld verdienen mit Monero ist sehr ähnlich wie Geld mit anderen Währungen zu verdienen. Der Hauptunterschied ist Sicherheit und Anonymität. Alles andere ist sehr ähnlich wie andere Münzen, wie z.B. Bitcoin.

In XMR überweisen

Der beste Weg, um mit einer Kryptowährung Geld zu machen, ist, in sie zu investieren. Der Kauf von XMR und die Zahlung in XMR wird der Währung helfen zu wachsen, und wenn die Währung wächst, wächst auch Ihre Wallet.

WIE IHRE WALLET MIT DEM WERT DER COIN WÄCHST

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren, um Geld und wenig anderes zu verdienen, dann ist es unerlässlich, zu verstehen, wie der Währungshandel funktioniert (einschließlich FOREX).

Nehmen wir an, dass Sie vor 90 Tagen einen Artikel für ein Geschäft geschrieben haben und sie beschlossen haben, ihn in Monero (XMR) zu bezahlen. Vor 90 Tagen kostete 1 XMR $ 55,30. Sie wollten 60 US-Dollar für Ihren Artikel erhalten, also haben Sie für das Geschäft 1.08499 XMR berechnet. Dieser Betrag geht in Ihre Wallet und Sie machen weiter.

Heute, 90 Tage später, entscheiden Sie sich, dieses Geld aus Ihrer Wallet abzuziehen. Aber heute kostet 1 XMR 121,17 $. Das bedeutet, dass Ihre Wallet jetzt einen Wert von $ 131,47 statt $ 60 hat.

Gratulation! Sie haben gerade in Kryptowährungen investiert und Ihr Geld mehr als verdoppelt!

Worauf man achten sollte

Keine Kryptowährung ist sorgenfrei, und Monero ist nicht anders.

  • Mining Zentralisierung
  • Das Mining wird derzeit von 4 großen Pools kontrolliert. Obwohl kein bestimmter Pool mehr als 20% der gesamten Hashrate steuert, ist dies immer noch ein Problem, da die Dezentralisierung von größter Wichtigkeit ist. Glücklicherweise hat das Entwicklungsteam von Monero festgestellt, dass dies für sie ebenso wichtig ist wie für die Benutzer von Monero. Weil ein Hack auf einer Blockchain 51% oder mehr der Benutzer davon überzeugen muss, dass Ihre Daten die richtigen sind, müssten Sie nur 4 Minipools hacken, um 60% der Blockchain zu kontrollieren. An diesem Punkt steuern Sie die ganze Blockchain.
  • Große Transaktionen
  • Da Monero jeder Transaktion einen Overhead hinzufügen muss, um sicherzustellen, dass sie anonym und sicher sind, ist das System merklich langsamer und die Transaktionen sind größer und verbrauchen mehr Speicherplatz auf dem Computer eines Benutzers.

Was steht auf dem Fahrplan von Monero?

Monero wird weiter wachsen und sich mehr und mehr auf Dezentralisierung und Sicherheit konzentrieren.

Eine größere Anstrengung ist unternommen worden, um die Akzeptanz von Händlern voranzutreiben – besonders in bestimmten Gebieten der Welt, wo die Einführung langsam war – und eine bessere Plattform für Entwickler, auf der sie aufbauen können ist in Arbeit.

Wichtiger scheint das Wachstum der Währung für die Anleger nicht zu sein. Ein plötzlicher Druck von Adoptern und Benutzern könnte die Währung über die Marke von 200 Dollar katapultieren.